Öffentlichkeitsarbeit AG

Das Ärztenetz Dreiländereck fördert die Kooperation zwischen den Haus- und Fachärzten der Region Dreiländereck zum Wohl ihrer Patienten! 

Wir Ärzte sind die ersten Ansprechpartner für kranke Menschen und tragen damit entscheidend zum hohen Niveau unseres Gesundheitswesens bei. 

Da in der allgemeinen Praxis immer wieder Fragen nach dem Verlauf und den Therapiemöglichkeiten von verschiedenen Krankheiten auftauchen, haben wir uns entschlossen, unser Wissen und unsere Erfahrung auch mit Vorträgen an interessierte Laien in allgemeinverständlicher Sprache weiterzugeben.

Für die von der kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg mit den Volkshochschulen im Land organisierten „Arzt-Patienten-Foren“ stellen wir aus unserem Kreis Experten, die in ihrem Vortrag nicht nur ein Krankheitsbild mit Ursachen, Verlaufsformen und Therapievarianten vorstellen, sondern auch nach dem Vortrag die Fragen der Zuhörer kompetent beantworten.

Vorträge

in Kooperation Ärztenetz Dreiländereck mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

Vortrag: Schilddrüse – kleines Organ mit großer Wirkung
Referent: Dr. med. Richard Pottstock, Facharzt für Innere Medizin
Moderation: Dr. med. Tilman Gerber, Facharzt für Innere Medizin

Die Schilddrüse liegt vor dem Kehlkopf und hat die Aufgabe zahlreiche Stoffwechselfunktionen zu erfüllen. Neben Strukturveränderungen, wie Vergrößerung oder Knotenbildung, gibt es Störungen der Schilddrüsenfunktion. Diese äußern sich in einer Schilddrüsenunterfunktion oder Schilddrüsenüberfunktion. Häufig sind auch Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse. Alle genannten Erkrankungen erfordern ärztliche Diagnostik und Behandlung. Die Diagnostik besteht in Laboruntersuchungen und bildgebenden Verfahren. Die Therapie kann je nach Erkrankung medikamentös, operativ oder auch nuklearmedizinisch erfolgen.
Der Referent berichtet über die verschiedenen Möglichkeiten der Diagnostik,
Behandlung und Therapie.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen.
Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Altes Rathaus, Untere Wallbrunnstr. 2, Lörrach
Eintritt: frei

Vortrag: Brustkrebs – Risiko – Diagnose
Referent: Prof. Dr. med. Richard Fischer, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
Moderation: Christina Vogt-Frank, Fachärztin für Allgemeinmedizin, 

Die Brustkrebserkrankung ist die häufigste Krebserkrankung der Frau. 
Seit Beginn des bundesweiten Mammographie-Programms werden Brustkrebserkrankungen immer früher erkannt und können somit schonender behandelt werden. Während in früheren Jahren alle Brustkrebserkrankungen weitestgehend gleichbehandelt wurden und häufig die Brust entfernt werden musste, ist heute die Behandlung individueller, schonender und effektiver geworden. So wird für jede Krebserkrankung und für jede Frau ein individuelles Behandlungskonzept in Abhängigkeit von der Tumorbiologie und dem Stadium erstellt. Die Referenten stellen die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten (antihormonelle Therapie, Antikörpertherapie, Chemotherapie) und Prognose für Brustkrebs vor.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, den Referenten Fragen zu stellen.
Mittwoch, 13. November 2019, 19.30 Uhr 
Altes Rathaus, Untere Wallbrunnstr. 2, Lörrach

Eintritt: frei

Vortrag: Husten, Schnupfen, Heiserkeit – was kann ich selbst dagegen tun und
welche Hausmittel funktionieren wirklich?

Referent: Dr. med. Alexander Lazzaro, Facharzt Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Moderator: Dr. Eckhard Dannegger, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Der Vortrag soll aus Sicht des HNO-Arztes zeigen, welche Mittel und Maßnahmen aus der Hausapotheke und aus der Fülle an frei verkäuflichen Mitteln sinnvoll, hilfreich und eventuell auch wissenschaftlich belegt sind. Das Thema soll sich mit dem typischen Schnupfen, der Nebenhöhlenentzündung bis hin zur unkomplizierten Bronchitis befassen und auch erklären, warum man nicht immer gleich mit Antibiotika behandeln muss.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, dem Referent Fragen zu stellen.
Mittwoch, 15. Januar 2020, 19.30 Uhr 
Altes Rathaus, Untere Wallbrunnstr. 2, Lörrach

Eintritt: frei

 

Folgende Vorträge gab es bereits in dieser Vortragsserie:

Das Kreuz mit dem Kreuz - Dr. H. Saltenberger

Ausgebrannt – es wird dunkel! - Dr. P. Becker

Wenn sich die Welt dreht und schwankt – „Mir wird schwindlig“

Dr. A. Becker, Neurologin u. Dr. H. Wirtz, Facharzt für HNO

Bauchschmerzen – und was dahinter steckt!

Priv.-Doz. Dr. A. Rühl u. Dr. med. T. Gerber, Fachärzte für Innere Medizin

Diabetes mellitus – eine hinterhältige Erkrankung!

Dr. R. Pottstock, Facharzt für Innere Medizin

Hautkrebs - wenn die Haut verbrennt

Prof. Dr. Fischer, Onkologe u. Dr. G. Welzel,  Facharzt für Chirurgie

Schnarchen - was tun, wenn mein Kind oder mein Partner schnarcht?

Dr. med. Kai Hecksteden, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Schlafstörungen – nachts wach und tagsüber müde. Viele Ursachen, erfolgreiche Therapien

Dr. med. E. Dannegger,  Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie

"Es juckt, es läuft, Hatschi!"  -Heuschnupfen - und was man dagegen tun kann

Dr. med. A. Lazzaro, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Tinnitus – wenn der Ton nicht mehr verschwindet

Dr. med. A. Lazzaro, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

„Warum legt Oma ihre Brille in den Kühlschrank?“ 

- über Entstehung, Symptome und Behandlung von Demenz

Dr. med. Peter Becker,  Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Ist Sport gesund oder gefährlich? - Einführung in medizin. Aspekte sportlicher Aktivitäten

Priv. Doz. Dr. Anne Rühl, Fachärztin für Innere Medizin

Osteoporose: Schicksal oder Lebenswandel? Wie kann ich dem Knochenschwund vorbeugen?

Dr. med. Hanno Saltenberger, Facharzt für Orthopädie

Venenleiden und Krampfadererkrankungen - Moderne Diagnostik und Therapie

Dr. med. Gerhard Welzel, Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie

Vortrag: Lieber schlau als blau – ab wann wird Alkoholkonsum gefährlich

Dipl. Psych. Hans Benzinger,  Psychotherapeut und Suchtberater (bwlv)

Vortrag: Psychopharmaka - eine Pille zum Glücklichsein?

Dr. Peter Becker

Vortrag: COPD (chronisch-obstruktive Atemwegserkrankung) – eine Volkskrankheit

Dr. med. Rainer Oelze, Facharzt für Innere Medizin, Lungen- und Bronchialheilkunde

Vortrag: Wenn die Sehkraft schwindet - Augenerkrankungen der zweiten Lebenshälfte 

Dr. med. Thomas Schwartzkopff, Facharzt für Augenheilkunde,  Facharzt für Klinische Pharmakologie

Kontakt

Organisationteam der AG Öffentlichkeitsarbeit
im Ärztenetz Dreiländereck

c/o Praxis Dr. Dannegger
Basler Straße 81
79549 Lörrach
Tel. 07621/48021