Auf Augenhöhe

Das Ärztenetz Dreiländereck ist ein interdisziplinäres Netzwerk von niedergelassenen Haus- und Fachärzten. Wir entwickeln gemeinsam Ideen und Konzepte zu aktuellen Gesundheitsthemen. Durch unsere persönlichen Kontakte und den fachlichen Austausch erreichen wir ein neues Qualitätsniveau in der Patientenversorgung und hohe Arbeitszufriedenheit.

Kollegiale Zusammenarbeit

Wir streben eine vertrauensvolle kollegiale Zusammenarbeit auf Augenhöhe an. Unsere persönlichen Kontakte sowie unsere vielfältigen interdisziplinären Kompetenzen und Erfahrungen nutzen wir zu einem intensiven Informations- und Gedankenaustausch für optimale Behandlungspfade und zeitnahe medizinische Versorgung gemeinsamer Patienten.

Qualität

Wir orientieren uns an Qualitätsstandards (Leitlinien). Regelmäßige Fortbildungen, um die aktuellen Qualitätsstandards einzuhalten, sind für uns selbstverständlich. Durch aktive Unterstützung und Teilnahme an Qualitätszirkeln findet dieser Anspruch Ausdruck.

Um die Qualität der medizinischen Patientenversorgung nachhaltig sicherzustellen und um präventiv wirken zu können, bieten wir Bürgern unserer Region Informationsveranstaltungen mit Volkshochschule und anderen Bildungsträgern an.

Ambulant vor Stationär

Als Ärzte mit langjähriger Erfahrung auf aktuellem Wissenstand stärken wir die ambulante Versorgung, um damit die wohnortnahe medizinische Versorgung zu erhalten.

In der engen Zusammenarbeit von Haus- und Facharzt ermöglichen wir unseren Patienten eine durchgehende persönliche Betreuung.

Wir kennen die Grenzen der ambulanten Versorgung und kooperieren mit den Krankenhäusern.
Das erlaubt freie Arztwahl für alle.

Partnerschaften

Wir streben partnerschaftliche Kooperationen mit anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen an durch Verbesserung der Koordination ärztlicher Maßnahmen mit Apotheken, Kliniken, Pflegeheimen, ambulanten Diensten und nichtärztlichen Heilberufen. Außerdem bemühen wir uns um eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit Patientenverbänden und Selbsthilfegruppen.

Weitere Veranstaltungen

21.03.2018 | Lörrach
Der bewegte Alltag –
eine unterschätzte Gesundheitsressource.
Referent: Dr. med. Stefan Preis,
Arzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Sportmedizin
Mannschaftsarzt FV Lörrach-Brombach

18.04.2018 | Lörrach
Venenleiden und Krampfadererkrankungen -

Moderne Diagnostik und Therapie
Referent: Dr. med. Gerhard Welzel,
Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie